JARFO Database-Projekt (Richtlinien)

JARFO Database-Projekt hat Zwecke, 1) Informationen zu Kunstwerken der Künstler bzw. Künstlerinnen aus verschiedenen Ländern zu sammeln, und 2) sie zur ganzen Welt zu veröffentlichen, in acht Sprachen: Deutsch, Japanisch, Englisch, Koreanisch, Chinesisch, Italienisch, Französisch und Russisch. Alle Zuschauer und Zuschauerinnen können die Datenbasis nicht nur via PC, sondern auch durch Smartphone oder Tabletcomputer zugreifen, indem sie im Adressfeld vom Browser „jarfo.jp“ eingeben. Alle KünstlerInnen können bei der Webseite sein/ihr persönliches Konto erstellen.
Wegweisung zur Erstellung und Verwaltung des neuen Konto
1) Greifen Sie auf „jarfo.jp“ mit Internetbrowser (PC, Mac, Smartphone, …) zu.
2) Wählen Sie „Einloggen“ aus, und klicken Sie die „Benutzerregistrierung“.
3) Nach dem Klicken erscheinen Felder zum Benutzernamen, Passwort und zur Mailadresse. Geben Sie Ihre Informationen auf die allen Felder ein, und klicken Sie „senden“.
a. Benutzername: Der Benutzername wird nur privat verwendet. Deswegen können Sie alles, was Sie möchten, als Ihr Benutzername gebrauchen. Aber der „Künstlername“, der in der Profildaten fündig wird, gilt als der veröffentliche Name (Public-Name). Deshalb ändern Sie bei Bedarf den Künstlernamen nach der Registrierung.
b. Passwort: Für Sicherheit erinnern Sie sich fest an Ihr Passwort. Der Webmeister von JARFO kann es sogar nicht zuschauen.
c. Mailadresse: Für Sicherheit schickt JARFO Ihnen sofort die Prüfungskode. Sie sollten eine Mailadresse, die Sie schnell ansehen können, registrieren, weil Sie in 10 Minuten die gesendete Kode in die nächste Seite eingeben müssen.
4) Sehen Sie Ihre Mailbox und stellen Sie fest, ob Sie eine Mail von „JARFO web service“ erhalten haben. Öffnen Sie die Mail. Anbei finden Sie die Prüfungskode mit vierstelliger Zahl.
5) Geben Sie die Prüfungskode ein (oder kopieren Sie sie ins Feld), und klicken Sie „senden“.
6) Nach der Registrierung zur Datenbasis sind Sie zu Ihrem Profil durch „Einloggen“ zuzugreifen.
7) Nach dem Einloggen erscheinen Ihr Benutzername und „Mein Profil“ auf dem Menü der Kopfseite. Wenn Sie sie klicken, können Sie dann zu Ihren Profildaten zugreifen.
8) Tragen Sie Ihren Künstlernamen im „Mein Profil“ ein. Der Künstlername soll für alle erkennbar sein. Da „jarfo.jp“ eine internationale Webseite ist, können Sie in verschiedenen Schriften (sowie Kanji und Hangul) den Namen einschreiben. Auf dem oberen und unteren Teil der Seite vom „Mein Profil“ finden Sie „speichern“ und „zurück“. Wenn Sie „speichern“ drücken, können Sie dann die neuen Daten sichern. Bitte beachten Sie, dass die ganze Information verloren wird, falls Sie erneut die Webseite starteten oder die Seite entfernten.
9) In der Site vom „Mein Profil“ können Sie Ihre persönlichen Daten hinzufügen und bestätigen, ob sie für alle oder nur für die Mitglieder JARFOs erreichbar sind. Ihre persönliche Daten sind für JARFO wichtig, weil JARFO damit den Eingetragenen etwas neues durch DM, Telefonat oder FAX bekannt manchen darf. Sie können mit den Feldern von „in Webseite zeigen“ davon unterscheiden, welche Daten für alle Einsicht genommen werden, nachdem Sie alle Daten eingetragen haben.
10) Im „Mein Profil“ können Sie die Information über Ihre Kunstwerke hinzufügen. Indem Sie „neue Kunstwerke“ klicken, können Sie das machen. Da können Sie je ein JPG/JPEG Bild hochladen. Die Größe des Bildes ist nicht limitiert, weil die Größe sich automatisch beim Hochladen ändert. Bevor Sie die Seite entfernen, klicken Sie bitte „speichern“, um die änderten Informationen zu sichern.
Note: If you do not upload your face picture or any artwork pictures your profile will not visible in the “Artists” page.
Kontakt: Falls Sie eine technische Frage, einen Vorschlag oder einen Bericht über Fehler zur Programmierung hätten, berichten Sie Mario per Mail (mario@jarfo.jp) auf Englisch, Koreanisch oder Italienisch.